Erfolgreiches U9-Turnier in Stockerau

Wie im Verlauf der gesamten Saison konnten die Korneuburger Damen auch bei diesem Turnier wieder mit drei Mannschaften antreten. Dies zeigt welchen Zuspruch der Handballsport bei den jüngsten Mädels in Korneuburg hat.
Die Leistungsgruppe konnte von 5 Spielen zwei gewinnen und eines unentschieden spielen. Bei zwei Spielen mussten die Korneuburger U9-Mädels leider als Verlierer den Platz verlassen. Zwei Spiele waren sehr nervenaufreibend, da erst in der letzten Spielsekunde ein Tor zum Sieg bzw. zum Unentschieden erzielt werden konnte. Schlussendlich erreichten die Spielerinnen der Leistungsgruppe den guten 4. Platz.
Die beiden Mannschaften der Aufbaugruppe dominierten das Turnier. Es wurden ALLE gegnerischen Teams von beiden Korneuburger Mannschaften geschlagen. Da es nur einen Sieger geben konnte, musste sich Korneuburg 3 mit dem 2. Platz begnügen, da das Korneuburger Duell klar von Korneuburg 2 gewonnen werden konnte.
Am 11.5. findet das letzte U9-Saison-Turnier in der Südstadt statt. Hoffentlich kann die gute Stimmung und die hohe Motivation der Mädels bis dahin aufrecht gehalten werden, damit auch dieses Turnier so positiv bestritten werden kann.
Leistungsgruppe KO 1: 4. Platz: Emana, Frida, Genet, Hannah, Kathi, Kathrin, Marlies, Mirjam
Aufbaugruppe KO 2: 1. Platz: Jacklyn, Katharina, Nafije, Saskia, Sophie, Tamara, Verena
Aufbaugruppe KO 3: 2. Platz: Carina, Diana, Elly, Jule, Lea, Lilo, Molly