Erfolgreiches U9-Turnier in Wr. Neustadt

Am Samstag, den 16.2., fuhren wir, wie in dieser Saison gewohnt, mit drei Mannschaften nach Wr. Neustadt.

Die Mannschaft Korneuburg 1, die in der Leistungsgruppe antrat, präsentierte sich im Grunddurchgang leider etwas verschlafen und zurückhaltend – einfach zu brav. Aber dann im Spiel um Platz 3 und 4 gegen Gänserndorf wurde das Feuer in ihnen entfacht. Mit vollem Einsatz und Zug zum Tor erkämpften sich die Mädels den 3. Platz.

Die beiden Mannschaften der Aufbaugruppe befanden sich in 2 unterschiedlichen Spielgruppen. Die Korneuburg-2-Mannschaft konnte den 1. Platz in der Gruppenphase erreichen und Korneuburg 3 den 2. Platz.

Das bedeutete, dass dem Turnierverlauf folgend die beiden Mannschaften im Semifinale aufeinander trafen. In diesem konnte sich schlussendlich Korneuburg 2 durchsetzen. Das Finalspiel gegen Hypo 2 verloren die heimischen Spielerinnen und somit belegten die Mädels von Korneuburg 2 den hervorragenden 2. Platz.

Das kleine Finale, in dem Korneuburg 3 antrat, konnte erst im 7-Meter-Werfen entschieden werden. Das bedeutete letztendlich Platz 3.

Im gesamten Turnierverlauf konnte in fast allen Spielen der Korneuburger Girls beobachtet werden, dass das Umschalteverhalten von Angriff auf Verteidigung etwas zu langsam verlief, denn oft sah es nach einem Nachlaufspiel aus. Dementsprechend wird hier in den kommenden Trainings angesetzt, um in zwei Wochen, beim nächsten Turnier in Tulln, immer einen Schritt voraus zu sein.

Leistungsgruppe: Platz 3

Delia, Frida, Hannah, Kathi, Kathrin, Marlies, Sophie

Aufbaugruppe 1: Platz 2

Diana, Emana, Jacklyn, Jovana, Lejla, Verena

Aufbaugruppe 2: Platz 3

Elly, Genet, Lea, Marie, Nafije, Nina, Selma