U13  Spiel gegen Hypo Niederösterreich  18:24

Am Sonntag, 18.11. kam mit Hypo Niederösterreich, eine der stärksten Mannschaften der U13-Liga  nach Korneuburg.

Für uns ging es vor allem um Wiedergutmachung des letzten Spiels, das wir zu hoch mit 32:14 verloren hatten.

Von Beginn an spielte unsere Verteidigung sehr konzentriert und ließ nur wenige Gegentore zu. Im Angriff gelangen uns auch einige schöne Abschlüsse, so dass wir in der ersten Hälfte  immer mithalten konnten und nur mit 2 Toren Rückstand in die Pause gingen.

Im 2. Durchgang verließen uns geschuldet durch die kurze Ersatzbank leider die Kräfte und Hypo konnte diesen Vorteil gekonnt  ausnutzen.  Die jungen Korneuburg- Damen überzeugten abermals mit Kampfgeist und Einsatz. Der Endstand von 18:24 zeigt trotzdem eine deutliche Leistungssteigerung unserer U13-Mädls zur letzten Begegnung dieser beiden Mannschaften