U16: Niederlage gegen Hypo

Das letzte U16 Spiel in diesem Jahr und das erste gegen Hypo NÖ verlief nicht ganz nach Wunsch. Die körperliche Überlegenheit der Gäste bekamen die Korneuburgerinnen gleich von Beginn an zu spüren. Jeder technische Fehler unsererseits wurde auch sofort mit Kontertoren bestraft. Bis zum Pausenpfiff fehlten dann im Angriff leider auch die Ideen und in der Deckung agierte man nicht so konsequent wie bei den letzten Spielen. Nach einem 8:19  Rückstand nach fünfundzwanzig Minuten lief es in der zweiten Halbzeit in der Verteidigung aber wesentlich besser. Allerdings wurden die Angriffe oft zu hektisch vorgetragen und der Zug zum Tor nicht immer konsequent bis zum Schluss durchgezogen. Endstand: 15:31