U18: Sieg gegen Eggenburg

Letztes U18 Spiel und den Vizelandesmeistertitel in der Tasche – damit ging es am 1.Mai nach Eggenburg. Bis auf Vici Kunst und die Langzeitverletzten waren alle fit. In der Anfangsphase war die Deckung im Prinzip nicht vorhanden und die Gastgeberinnen zogen  bis zur 15.Spielminute auf +5 davon. Danach agierten die Uniongirls in der Verteidigung aggressiver und fünf Minuten später fiel durch Jojo der verdiente Ausgleich. Ab diesem Zeitpunkt ließ das Team nur noch zweimal den Ausgleichstreffer von Eggenburg zu und ging dann mit einer 17:14 Führung in die Kabine.

In den zweiten dreißig Spielminuten wurde im Angriff schön kombiniert und in der Deckung holte man sich Ball um Ball. Dadurch wurde der Vorsprung immer größer. Auch alle drei Torfrauen konnten sich in diesem Spiel mehrmals auszeichnen. Mit einem verdienten 34:26 Erfolg endete das letzte Meisterschaftsspiel unserer U18 Mädels. Gratulation zum Vizelandesmeistertitel.